Motorangs Islandhäppchen 2013

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Richy » Mo 15 Jul, 2013 18:36

So, nachdem wir gut angekommen sind (ich gestern und Andreas heute), hier mal vorab ein paar kleine Bildchen. Aus über 1800 Bildern insgesamt ist schwer auszuwählen, deswegen überlasse ich Andreas die Auswahl seiner wirklich genialen (Spiegelreflex)-Bilder und beschränke mich erstmal auf meine Bilder, in wahlloser Reihenfolge:
DSC01114_klein.JPG

DSC01151_klein.JPG

DSC01054_klein.JPG

DSC00989_klein.JPG

DSC00823_klein.JPG

DSC00716_klein.JPG

DSC00675_klein.JPG


Es warten noch viele richtig schöne Bilder auf euch, dann auch in ordentlicher Auflösung. :-)

Uwe Steinbrecher hat geschrieben:Deshalb meine Frage für die Zeit wenn alles wieder normal läuft und die Alltagsroutine eingesetzt hat. Wie wars denn so zwischen: -Das Beste von allem ich möchte sofort nach Island auswandern :!: und -Grauenhaft, sowas will ich nie wieder machen :!:
Uwe


Ich persönlich würde gerne wieder zurückkehren nach Island, zum Auswandern wird mich die Insel allerdings nicht bewegen. Martin, der schon weit in der Welt herumgekommen ist, beschrieb Island mit kurzen Worten: "Island ist das amerikanischste Land außerhalb Amerikas.". In Island geht man an alles sehr pragmatisch ran, einfache Wellblech- oder Holzhütten, irgendwie umgebaute US-Cars, Leute mit eher schludriger Bekleidung, usw.
Die Leute selber sind eher locker drauf, auch wenn bei so einer Reise zu dritt ins Hochland naturgemäß der Kontakt zur Bevölkerung eher begrenzt ist.
Die Natur ist gewaltig, so gewaltig, dass man nach einer Weile übersättigt ist (ähnlich den Fjorden in Norwegen). Die Pisten interessant, aber irgendwann hat man alles gefahren.
Aus Sicht eines Motorradfahrers macht der Besuch nur mit einer Enduro Sinn, die wirklichen Schönheiten liegen nämlich im Hochland.

Gruß,
Richard
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4182
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon lallemang » Mo 15 Jul, 2013 22:34

Ach ja, so ein gewisses Lechts kann ich da nicht unterdrücken :roll:

Weitergespanntgry§e :D
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14838
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon hiha » Mo 15 Jul, 2013 22:42

Dito, zumindest teilweise, weil wir grad Sommer haben... :-)

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13012
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Boscho » Mo 15 Jul, 2013 23:07

Wenn du da schon nur teilweise hinmagst, weil die Spätherbst haben, wenn wir grad Sommer haben, dann möchtest du gar nicht wissen, was die haben, wenn bei uns das ist, was hierzulande ein Winter sein soll... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6231
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon zweiradantrieb » Di 16 Jul, 2013 14:52

Ich würde mich mal für Eure Route interessieren, habt Ihr (schon) was netzmässiges wie Google Maps gebaut ?

*neugierig*
Ural 650 2WD "Der Dude"
HMO-Gespann 1980 i.A.
R1100RS EML "Blaue Elise"
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld"
Jialing JH600B "Dingeling"
Steyr 680 g "Ruedi"
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 472
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Richy » Di 16 Jul, 2013 17:48

zweiradantrieb hat geschrieben:Ich würde mich mal für Eure Route interessieren, habt Ihr (schon) was netzmässiges wie Google Maps gebaut ?

*neugierig*


Vom Martin wurde die Route mit dem GPS geloggt, wenn er die Daten hergibt, kann man da sicher was basteln...

Gruß,
Richard
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4182
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon motorang » Di 16 Jul, 2013 19:32

Ich hab grad keinen Kopf für sowas sorry. Die Orte und Pisten stehen im Bericht drin.
Auch hinsichtlich Fotostory gehen die nächsten Wochen andere Sachen vor.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19635
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon motorang » Mi 17 Jul, 2013 09:41

Do 11.7.
Zuerst die deponierten Taschen aus dem Fährbüro holen, und sinnreich umpacken.
Nach dem Frühstück gemächlich zur Fähre rollen, anstellen, Bordkarte kriegen, vorgewunken werden zu den anderen Motorrädern. Ich fahr nochmal 200 m zum Supermarkt und kauf um die letzten ISK Chips, dann geht es aufs Schiff. Eine gute halbe Stunde warten bis die Kabinen freigegeben werden. Dann rauf auf die Pritschen und erstmal rasten. Lesen, Notebook anwerfen und Videos und Bilder ansehen und austauschen. Jausnen, schlafen.

Fr 12.7.
Gleiches Programm wie gestern, mit zwei Abweichungen: Lesen an Deck (in der Sonne!) und abends das vorgebuchte große Abendbuffet. See ist ruhig, aber in der Kabine ist es diesmal stickig und sehr warm.

Sa 13.7.
Um 09:30 aus der Kabine in die Sky Bar, um 11:30 Schiffszeit an Land (12:30 Ortszeit). Abschied von Richard der bis Braunschweig durchfahren will. Wir fahren bis aufs letzte Stück vor der Grenze auf der Autobahn, mit 95-110 dahin. Gut 300 km mit zwei Pausen, meist sonnig, gegen Abend kühler. Mit 24-27° das perfekte Motorradwetter. Wenn nur die Strecke nicht so fad wäre ...
Wir kommen bis Nortorf 75 km vor Hamburg auf einen Camping mit dem schönen Namen Ritzebüttel, kochen ein gutes Abendessen und trinken Flens dazu. Alles ist fein.

So 14.7.
Mittags bei Claus und Martina aufgeschlagen, Käffchen, Stadtrundfahrt mit den Moppeds, Waldcafe, Restaurant am Hafen in St. Pauli zum Fisch essen. Abends zum Zug, Mopped verladen, eine Nachtfahrt nach Wien. Der Tag war schön, nicht zu warm, sonnig, ein netter Abschluss.

Mo 15.7.
Wien-Graz ohne besondere Vorkommnisse, aber über den Pfaffensattel und Birkfeld. Auch fein. Und trocken.


Kosten:

Sprit in Island und Färöer auf Österreichniveau.

Supermarktpreise dortig etwas höher als daheim, vor allem für Frischgemüse/Obst. Zeltplätze zwischen 6 und 8 Euro pro Kopf, heiße Dusche meist extra um 1-3 Euro (Münzautomat).

Fährticket (Vorsaison hin Hauptsaison zurück) für Mann und Mopped mit zu dritt geteilter Vierer-Innenkabine: 1000 Euro komplett.

Autoreisezug Wien-Hamburg (eine Strecke):
48,- Euro für Liege im 4er Liegewagenabteil
79,- fürs Personenticket
40,50 fürs Mopped
komplett 170,-
Man spart sich 1000 km Fahrerei (alleine 60 Euro Sprit, und 50 Euro Reifen), sohin zwei Urlaubstage, und zwei Übernachtungen.
Und bei Endurobereifung eventuell einen Reifenwechsel/Ölwechsel unterwegs (ich bin komplett gut 5000 km geradelt und vom T63 ist nicht mehr soo viel da. Ob er noch 2000 km gehalten hätte?). Praktisch kostenneutral aber zeitsparend.
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19635
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Herbert aus Hamburg » Mi 17 Jul, 2013 10:41

Ja ,das ist der Nachteil wenn man in DK flott voran kommen möcht.
Die schönen Strecken wo auch ein wenig Topografie ist sind ein wenig abseits.
Auf jeden Fall machtet ihr beiden einen tiefenentspannten Eindruck als wir den Fisch verhaftet haben ...

:-D
Mit Religiösen zu diskutieren ist, als würde man Schach gegen eine Taube spielen. Es ist gleichgültig, wie gut man das Spiel beherrscht,
die Taube wird die Spielfiguren umschmeißen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als habe sie gewonnen.
Benutzeravatar
Herbert aus Hamburg
Wenigschreiber
 
Beiträge: 818
Registriert: So 23 Dez, 2007 10:39
Wohnort: Südskandinavien

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Boscho » Mi 17 Jul, 2013 11:39

Die waren nicht tiefenentspannt; die waren noch völlig sediert von der langen Geraden... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6231
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Herbert aus Hamburg » Mi 17 Jul, 2013 12:12

Oder so ...

:-D
Mit Religiösen zu diskutieren ist, als würde man Schach gegen eine Taube spielen. Es ist gleichgültig, wie gut man das Spiel beherrscht,
die Taube wird die Spielfiguren umschmeißen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als habe sie gewonnen.
Benutzeravatar
Herbert aus Hamburg
Wenigschreiber
 
Beiträge: 818
Registriert: So 23 Dez, 2007 10:39
Wohnort: Südskandinavien

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon motorang » Do 18 Jul, 2013 07:12

Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19635
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon Thoeny » Do 18 Jul, 2013 11:48

Doller Berycht. Danke.
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4586
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon zweiradantrieb » Do 18 Jul, 2013 12:29

*Google Maps anwerfend*

Ah jetzt ja: :lol:

Sehr angagierte Reise, Hochachtung !!!
Ural 650 2WD "Der Dude"
HMO-Gespann 1980 i.A.
R1100RS EML "Blaue Elise"
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld"
Jialing JH600B "Dingeling"
Steyr 680 g "Ruedi"
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 472
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Motorangs Islandhäppchen 2013

Beitragvon motorang » Sa 29 Nov, 2014 12:52

Bericht fertig:
http://motorang.com/motorrad/2013_Island.htm

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19635
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast