gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Dreckbratze » Mi 19 Jun, 2019 15:32

ich sammel ja auch nicht zum wohle meiner (nicht vorhandenen) nachkommen, sondern zu MEINER erbauung.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon hiha » Mi 19 Jun, 2019 15:59

...und gelegentlich hole ich die Kiste mit Modellmotoren raus, es sind fast alles ziemlich Kleine, und gut die Hälfte sind Selbstzünder, und dann erfreue ich mich an ihrer unendlich veralteten und obsoleten Existenz... *seufz*
Kaum wer fliegt heut noch mit 1ccm Dieseln. Also eigentlich weltweit nahezu kein Mensch.
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12959
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Myke » Mi 19 Jun, 2019 17:45

bau ein traktor-modell. ;-)
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4307
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon hiha » Mi 19 Jun, 2019 17:56

Nur Flugmodelle bringens...
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12959
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon altf4 » Mi 19 Jun, 2019 18:34

das tolle an briefmarken ist, dass es sich um kleinstkunstwerke handelt, zeitzeugen soziopolitischer begebenheiten, betrachtungen der natur und technischer entwicklung etcetc. das macht fuer mich ein briefmarkenalbum aus.
meta ebene halt. der finanzielle wert ist/waere mir egal. ganz besonders toll ist es, wenn brieffragmente auch noch dabei sind. eine briefmarke quasi auf dem umschlag nebst inhalt. das kann man dann wieder entdecken, wenn man zuhause (oder bei den eltern in meinem fall) archaeologisch drangeht. am liebsten sind mir deshalb postkarten auf flohmaerkten oder charity shops. erst der text, dann das foto, dann die marke. spannende geschichten formen sich daraus, nicht immer, aber meistens.

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7038
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Richy » Mi 19 Jun, 2019 21:07

hiha hat geschrieben:...und gelegentlich hole ich die Kiste mit Modellmotoren raus, es sind fast alles ziemlich Kleine, und gut die Hälfte sind Selbstzünder, und dann erfreue ich mich an ihrer unendlich veralteten und obsoleten Existenz... *seufz*
Kaum wer fliegt heut noch mit 1ccm Dieseln. Also eigentlich weltweit nahezu kein Mensch.

Naa, Selbstzünder sind sie doch alle. :-D
Was du meinst, sind die Motoren, die ohne Glühkerze laufen. Davon habe ich auch noch ein paar, aber leider nie geflogen (die bekam ich als Jugendlicher von einem Vereinsmitglied geschenkt). Wie war das? 1/3 Diesel, 1/3 Äther und 1/3 Öl, oder? Zumindest habe ich sie mal laufenlassen. Drosseln kann man sie nicht, aber immerhin mit einer kleinen Schraube oben die Verdichtung einstellen. :-D
Ich habe auch noch eine kleine Sammlung von Motoren, der Kleinste 0,78cm³, der Größte (ein Reihenzweizylinder) 60cm³. Da sind noch einige aus DDR-Zeiten dabei...
Einen Verbrennerflieger habe ich noch, ein Doppeldecker mit einem 3,5cm³ -Tschechenmotor. Vielleicht lasse ich den mal wieder fliegen...

Anonsten fliegt man doch nurnoch elektrisch, wobei mir am meisten Spaß immer das Hangfliegen und das Thermiksegeln bereitet hat. Habe noch einige Flieger, in den letzten Jahren ist aber nurnoch der Quadrocopter in der Luft gewesen. :oops:
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon hiha » Mi 19 Jun, 2019 21:20

Selbstzünder sind sie nicht alle, Glühzünder gülten nicht..
Drosseln kann man sie, wenn sie einen Auspuff oder Auspuffklappe haben. Das geht dann besser wie bei den Methanolern.
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12959
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Dreckbratze » Mi 19 Jun, 2019 21:52

60cc :shock: wie gross ist der denn?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Richy » Mi 19 Jun, 2019 22:46

hiha hat geschrieben:Selbstzünder sind sie nicht alle, Glühzünder gülten nicht..
Drosseln kann man sie, wenn sie einen Auspuff oder Auspuffklappe haben. Das geht dann besser wie bei den Methanolern.
Hans

Hmm, na gut, da hast du auch wieder Recht.

Einen habe ich auch mit Auspuffklappe, ist aber ein Methanoler. Sicher eher nur zum Abstellen gedacht...

@Achim:

Wie immer gibt es einen Verrückten, der so ein Ding gefilmt hat: https://www.youtube.com/watch?v=0RTFegzcwvg
Das Ding hat so um die 6PS, der zugehörige Flieger (ein Kunstflug-Doppeldecker) war groß genug, als dass man in den Rumpf problemlos hätte ein Baby unterbringen können...

Ja, ich war damals ein bißchen größenwahnsinnig, zum Glück ist der Flieger nie fertig geworden, andere Sachen wurden dann auf einmal wichtiger. :ugly:
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Dreckbratze » Mi 19 Jun, 2019 22:54

der würd schön an mein nsu damenrad passen :fiessgrinz:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Boscho » Mi 19 Jun, 2019 23:37

Du willst doch nur dassas den Damen den Rock hochbläst ... :ugly:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6121
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Richy » Do 20 Jun, 2019 06:09

Dreckbratze hat geschrieben:der würd schön an mein nsu damenrad passen :fiessgrinz:

Der Kolbenmotor ist doch da schon eher langweilig:
https://m.youtube.com/watch?v=mBzaw_DwpHQ
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon tomcat » Do 20 Jun, 2019 06:51

Briefmarken oder Münzen ...
das sind für mich so Sachen, die meine Generation anfing zu sammeln, weil einen der Opa oder der Lieblingsonkel darauf gebracht hat. Die wollten ihren selbst gesammelten Krempel los werden und mussten so für einige Zeit nicht lange nachdenken, womit sie dem Buben ein nettes Geschenkerl machen konnten.

Jetzt, wo ich selbst in das Alter komme, bin ich in der gleichen Lage andersrum ... :omg:
Aber ich habe in der Firma ein Opfer gefunden :-D
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3450
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon Myke » Do 20 Jun, 2019 10:58

:shock:
du sammelst ja motorräder ...
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4307
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: gibts hier noch Briefmarkensammler ?

Beitragvon tomcat » Do 20 Jun, 2019 16:33

Aber die Münzen drücke ich dem Konstruktions-Konsulenten aufs Aug :fiessgrinz:
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3450
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

cron