X- Grip M+S Reifen

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

X- Grip M+S Reifen

Beitragvon KNEPTA » Fr 17 Jan, 2020 12:07

Sears
Der Reifen is a Wahnsinn.
Extrem weich.
Dateianhänge
20200117_120136.jpg
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15429
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon Zimmi » Fr 17 Jan, 2020 12:25

Hast Du die Knepta auf Kettenantrieb umgebaut? :weg:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2899
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon kowinaz » Fr 17 Jan, 2020 12:40

Ja, X-Gip ist absolut top !
Speziell für Enduro u Hardenduro, mit F.I.M Kennzeichnung u. von extra Soft (zäh wie Kaugummi) bis Hart, auch mit Extra weicher Karkasse u dem geiegnetem Mousse zu erschwinglichen Preisen erhältlich,
... und der Chef ein junger netter Niederösterreicher
kowinaz
Wenigschreiber
 
Beiträge: 282
Registriert: So 14 Jun, 2015 19:55
Wohnort: Mühlviertler Alm

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon fleisspelz » Fr 17 Jan, 2020 12:46

Wär das was als Vorderreifen und Seitenwagenreifen für mein Gespann (4.00 X 18)
Weil nach dem TT brauche ich eh neue ...
..........................
Nachts teile ich manchmal heimlich durch Null
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 24037
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon KNEPTA » Fr 17 Jan, 2020 13:04

fleisspelz hat geschrieben:Wär das was als Vorderreifen und Seitenwagenreifen für mein Gespann (4.00 X 18)
Weil nach dem TT brauche ich eh neue ...

Auf Asphalt für 30km sicher...
Die Stollen kann ich bei dem Reifen mit dem Zeigefinger fast 90 Grad wegdrücken.
Da kann man mit so wenig Druck fahren, daß der Reifen fast 20cm aufliegt.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15429
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon lallemang » Fr 17 Jan, 2020 13:43

Jack The Gripper :rofl: :smt023
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16102
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon kowinaz » Fr 17 Jan, 2020 14:36

Da gibt's a nu diee mit weniger hohen stoppln, etwas härter und kompaktere Karkasse u. als winterreifen auch!
Aber: ... a weicher gummmi is immer supa ...
@ Uwe, hast den supaweichen auf der sp und kommst mit ihr zu tt...?
Wer fährt den knepta?
kowinaz
Wenigschreiber
 
Beiträge: 282
Registriert: So 14 Jun, 2015 19:55
Wohnort: Mühlviertler Alm

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon KNEPTA » Fr 17 Jan, 2020 15:22

kowinaz hat geschrieben:Da gibt's a nu diee mit weniger hohen stoppln, etwas härter und kompaktere Karkasse u. als winterreifen auch!
Aber: ... a weicher gummmi is immer supa ...
@ Uwe, hast den supaweichen auf der sp und kommst mit ihr zu tt...?
Wer fährt den knepta?


Haha, der woar guat. Der Reifen ist auf einer 250er Husqvarna und gehört dem Pickerlmenschen. Der fährt damit im Februar ein Staffel-Rennen. Schipiste mit dem Moped hoch und ein Schifahrer runter. Auf Zeit.
Wär interessant zu sehen wie tief sich der eingräbt und oder wieviel Grip er auf einer hart präparierten Piste aufbauen kann.

DER Reifen is a Wahnsinn.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15429
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon Dreckbratze » Fr 17 Jan, 2020 15:27

der schmeisst im gespannbetrieb vermutlich mit den stollen um sich, zumindest in der -"oberhalb SR" gewichtsklasse.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16839
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon KNEPTA » Fr 17 Jan, 2020 15:51

Tut aber net weh wenn dich einer trifft...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15429
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon Dreckbratze » Fr 17 Jan, 2020 16:27

von wegen! frag mal die leute, die ich anno dunnemals von der lehmann aus beschossen habe.... :roll:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16839
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon KNEPTA » Fr 17 Jan, 2020 17:09

Des is Schaumgummi...
Net so a Betonreifen, von Haus aus spröd und dann noch schockgefroren...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15429
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: X- Grip M+S Reifen

Beitragvon Maybach » Fr 17 Jan, 2020 17:33

Haha, der woar guat.


Das Bild mit dem Reifen hat mich schon fast erschüttert, weil ich zunächst glaubte, es sei tatsächlich beim Uwe montiert. Sauberes, nachgerade poliertes Material - das geht nicht!
Aber jetzt bin ich wieder beruhigt. Ist ja auch gut für einen alten Mann. 8)

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8068
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck


Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste