Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich die?

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon Zimmi » Fr 13 Mär, 2020 09:29

Dreckbratze hat geschrieben:mit schinken umwickeln.

Mach ich fast immer gerne, aber eher nicht bei "Rost²"... :fiessgrinz:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2718
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon Rei97 » Fr 13 Mär, 2020 15:58

Zimmi hat geschrieben:Hast das auch auf Abrasion getestet? :floet:
Nebenbei, ich gedenke weder das Womo noch den Kühlschrank auf hoher See zu verwenden... :weg:

Also:
Hatte ich erwähnt, daß es auch auf Außenmetallteilen nicht abradiert?
Vergaser von Moppets und Autoräder liegen ja nicht im Trockenen.
Mit hoher See meinte ich den extremen Korrosionsschutz bei dünnster Auflage.
Das Zeug ist extrem wiederstandsfähig z.B. früher eingebrannt auf Radschrauben und auch noch bei Schrauben im Fahrzeugbau.
Es ist ungiftig, weil es sonst von der Berufsgenossenschaft verboten wäre...nix mit Chrom oder so.
Lest doch einfach mal das beiliegende Umweltschutzdatenblatt im Link durch.
Beim Versprühen halt die Lüftung beachten, weil es recht schnell trocknet und dabei ausdünstet.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6505
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mo 16 Mär, 2020 13:43

Wenn du den Kühlschrank wirklich benutzen magst, kannst du Glimmer oder Zinklack oder dergleichen vergessen.
Pulvern ist vermutlich von allen ungesunden Möglichkeiten noch die am besten geeignete für einen Womo Kühlschrank.
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3790
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon koarrl » Mi 08 Apr, 2020 07:21

.. und weil noch nicht von allen alles gesagt wurde, werfe ich noch das gute alte leinöl in die runde.
voll bio.
klebrigkeit verschwindet nach tagen bis wochen.
sieht schon auf neuteilen alt aus.
und bitte das ölgetränkte wischtuch vergraben oder gleich abfackeln, bevor es das irgendwann zeitzündermäßig von selber tut.

jetzt, wo ich das lese, frag ich mich, warum ich die notorisch korrodierten jawa-verzinktteile immer mit zinklamellenspray, nicht seetauglich, behandelt hab. wohl, um keine langeweile aufkommen zu lassen.

projektidee also: die leinöl-jawa.
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1573
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon Zimmi » Mi 08 Apr, 2020 08:07

Leinöl... :gruebel: Hab ich da, und da momentan die Nutzung des Womos erst mal auf Eis liegt "dank" Carola, hab ich auch die Aktion "Rost² wird zu rostfreiem Rost" erst mal nicht mit Hochdruck verfolgt. Muss ich mal an einem anderen metallenen Gegenstand austesten. Glaub aber wegen der Optik nicht, dass das arg hausfrauenkompatibel ist... :weg:

P.S.: Falls das mit der Leinöl-Jawa was wird, wäre ich über einen Bericht entzyckt! :smt023
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2718
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 08 Apr, 2020 11:07

Leinöl braucht elend lange zum Aushärten.
Mit Leinölfirnis geht's schneller.
Früher war da was bleihaltiges als Trocknungsmittel drin, heute hoffentlich nicht mehr.

Für die Holzbehandlung hab ich Leinölfirnis mit einem gut riechenden Öko-Lösungsmittel verdünnt (Orangenöl oder Kienöl).
Vielleicht auch was für den Kühlschrank-Rost? Damit kann das Zeugs ganz dünn aufgetragen werden, das sieht nachher nicht so oll aus.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5606
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon ETZChris » Mi 08 Apr, 2020 11:14

Leinöl gehört an Kartoffeln und Quark oder zu Kartoffelplinse mit Zucker! Banausen ;)
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4383
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon Zimmi » Mi 08 Apr, 2020 11:53

Straßenschrauber hat geschrieben:Leinölfirnis

...meinte ich eigentlich auch. Steht jedenfalls auf der Dose (zur Holzbehandlung) zuhause.
Ein Schneidebrett für die Küche hat Tina damit schon eingelassen. Riecht immer noch ein wenig nach ranzigem Fett, wenn man die Nase dran hält (liegt nicht am verwendeten Schneidgut :wink: ). Schaut aber schon ganz gut aus...
Naja, ich frag die Tage mal einen Kollegen, dessen Frau in einer Pulverbude arbeitet, was mich der Spaß dort kosten würde. Wenn ich beim Preis Schnappatmung bekomme, überleg ich mir das mit dem Leinölfirnis... :fiessgrinz:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2718
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon S&T » Mi 08 Apr, 2020 18:32

Heizkörperlack...
Benutzeravatar
S&T
Wenigschreiber
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 13 Jul, 2017 07:49
Wohnort: SC

Re: Kühlschrank-Roste rostig / korrodiert - wie rette ich di

Beitragvon oskarklaus » Fr 10 Apr, 2020 20:45

Warum nicht Owatroloel?
Benutzeravatar
oskarklaus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 168
Registriert: Mo 06 Nov, 2017 23:18

Vorherige

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste