Frage an die Kaltstartspezialisten

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon motorang » So 09 Aug, 2020 20:02

Ich meinte auf der vorigen Seite, dass es ja Leute mit Ölpumpen gibt, die da normales Motoröl reinkippen, weil es sich ja eh nicht mischen muss (je nach System ...). Wenn man solchiges beim Gemischfahren reinkippt, setzt sich das ab bzw mischt sich halt nicht so gut.
Keepin' the Horse Between Me and the Ground.
(Seasick Steve, eighth album, October 7, 2016)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21186
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon KNEPTA » So 09 Aug, 2020 20:06

Boah, aber die Ölkohle möcht ich nicht abbauen müssen...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14565
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Fr 21 Aug, 2020 09:54

Fehler gefunden :omg:
2. Einschulung der Pilotin brachte die Erkenntnis. Beim Kicken Gasgriff gedreht und so den Choke außer Betrieb gesetzt...
Najo, zumindest hat sie net aufgeben...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14565
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 21 Aug, 2020 11:04

Kenn ich, kenn ich.
Mein SR-Instruktor hat mir dann gesagt: "Beim Kicken rechte Hand am Spiegelarm!"
Hat geholfen.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5012
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon Dreckbratze » Fr 21 Aug, 2020 11:25

Dann hätte ich beide Hände links am Lenker :grin:
Gratuliere zum Fehler finden!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15764
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Fr 21 Aug, 2020 17:51

Genau :smt005
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14565
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon Aynchel » Fr 21 Aug, 2020 18:20

wie sagte mal ein LKW Schrauber zu mir:
die meisten Fehler sitzen zwischen Lenkrad und Fahrersitz
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3187
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Kaltstartspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Fr 21 Aug, 2020 18:27

Der Bierbauch is schuld ??
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14565
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste

cron