Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Für alles was nicht alteisentreiberisch ist. Plastikroller, Autowagen, wassergekyhlte Mehrzylinder und ähnliche Gehhilfen.

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Aynchel » So 31 Jan, 2021 23:20

hiha hat geschrieben:Und dann da ein Gewinde reinschneiden? Hält nie.
Gruß
Hans


nee
es sind doch Durchgangsbohrungen
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3546
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Fritz194 » Mo 22 Feb, 2021 06:02

Für 6 Monate kopfüber in Cola tunken - nicht weitersalzen...
... und fürderhin regelmässiger zerlegen und auf Salz verzichten...
Fritz194
Ganz neu
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 15 Dez, 2020 18:17

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon nattes » Mo 22 Feb, 2021 09:17

Cola mag ich nicht und salzfrei ist gefährlich. :gruebel:

Im Ernst:

Ohne die ganzen Erlebnisse im Winter und im Salz wäre mein Leben erheblich ärmer.

Ich hadere gar nicht mit meinem Schicksal. :-D Was ist schon ein fest gerosteter Motor, gegen die Erlebnisse auf dem TT, im Sauerland oder in Skandinavien?
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3942
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mo 22 Feb, 2021 14:07

nattes hat geschrieben:Ohne die ganzen Erlebnisse im Winter und im Salz wäre mein Leben erheblich ärmer.

So ist es! :smt049 :smt023
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Aynchel » Mo 22 Feb, 2021 14:16

Bild
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3546
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mo 22 Feb, 2021 14:56

Trotzdem 8) Oder genau deshalb :-D
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon nattes » Mo 22 Feb, 2021 16:48

Ich kenne den Kerl eigentlich nur im Schnee auf dem Boden liegend und fluchend. :weg:

Und ganz spontan fällt mir jetzt das Wort "HALLGEBER" ein. :smt005
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3942
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 23 Feb, 2021 10:55

:smt004 :smt005
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Aynchel » Mi 24 Feb, 2021 14:58

nattes hat geschrieben:Ich kenne den Kerl eigentlich nur im Schnee auf dem Boden liegend und fluchend. :weg:

Und ganz spontan fällt mir jetzt das Wort "HALLGEBER" ein. :smt005


:keule: der Tag der Rache wird kommen :wink:
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3546
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Dreckbratze » Mi 24 Feb, 2021 18:24

jaja, hallt schon nach, gell?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16834
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon gatsch.hupfa » Mi 24 Feb, 2021 20:01

Eine hallende Watsche?
:fiessgrinz:
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 2289
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Aynchel » Do 25 Feb, 2021 12:27

ich traue mich ja nimmer ohne zwei Hallgeber wegzufahren
denn einen muss ich ja doch immer jemand andern abtreten
aber nach dem 10 Hallgeber tut es nimmer weh :ugly:
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3546
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Richy » Do 25 Feb, 2021 12:40

Ich bin immernoch der Meinung, das ein solches krasses Problem (wenn es denn wirklich eins ist) eigentlich leicht lösbar sein muss, denn Moppeds und Autos fahren in riesigen Stückzahlen draussen bei jedem wetter rum und verrecken selten an sowas.
Liegts am Stecker: tauschen durch einen Besseren.
Liegts an der Wärme? Anderen Sensor nehmen, woanders platzieren oder den Sensor kühlen.
Kann doch nicht so schwer sein? Bevor ich zehn solcher Hallgeber wo verbauen würde, täte ich das Problem lösen.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5630
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Aynchel » Do 25 Feb, 2021 13:56

Richy hat geschrieben:.......... Bevor ich zehn solcher Hallgeber wo verbauen würde, täte ich das Problem lösen.


ich bin doch dran

viewtopic.php?f=60&t=15476&hilit=+Aynchel+hallgeber&start=90#p392560
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3546
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Zylinder-zieh-Spezialisten

Beitragvon Richy » Do 25 Feb, 2021 14:00

Stimmt.
Perfekt!
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5630
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

VorherigeNächste

Zurück zu Neueisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste