Dichtungsfilz & Papierdichtung

Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon andi » Di 23 Mär, 2021 15:14

Grüß euch,
Ich brauche ein Stück Filz 4 - 6 mm dick um ein Dichtung für einen Dnepr/Ural Stoßdämpfer anzufertigen.
In den Dichtsätzen ist die nie dabei, aber die Verschlissene möchte ich nicht mehr einbauen, das wäre so sinnlos :omg:
Wenn wer a passendes Restl für mich hätte, wäre mir geholfen, ich muß da scheiben mit knapp 3cm Durchmesser herstellen.

Ja und e Restl Dichtungspapier wäre auch ned schlecht, ich muss Dichtungsscheiben mit ca 4cm Durchmesser herstellen.

lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon vitaminski » Di 23 Mär, 2021 18:39

Serwas,
bei meinen Enfield Dichtsätzen sind immer solche Filzdinger dabei, die ich aber nie brauche.
Ich kann am WE mal messen und bescheid geben.
Habidere Andi


Es muss nicht schnell sein, es genügt, wenn es sich schnell anfühlt!
Benutzeravatar
vitaminski
Ganz neu
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 01 Mai, 2020 11:11
Wohnort: Lienz

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon Organ » Di 23 Mär, 2021 18:41

Vieleicht funktionieren die Filze für die Crash Becken. Die hätte ich da. Versand von Italien ist aber teuer. Gibts eventuell Schlagzeuger in deiner Umgebung?
Ich dachte an sowas:
https://m.thomann.de/de/gibraltar_sc_cf ... 1616521160

Lg
Benutzeravatar
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 399
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon andi » Di 23 Mär, 2021 19:39

vitaminski hat geschrieben:Serwas,
bei meinen Enfield Dichtsätzen sind immer solche Filzdinger dabei, die ich aber nie brauche.
Ich kann am WE mal messen und bescheid geben.


Bitte!
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon andi » Di 23 Mär, 2021 19:42

Organ hat geschrieben:Ich dachte an sowas:
https://m.thomann.de/de/gibraltar_sc_cf ... 1616521160

Lg

Ich hab ein Musikgeschäft in der Nähe, dort frag ich mal nach. Danke!
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon hiha » Di 23 Mär, 2021 20:59

Auch in Österreich gibts Filzhändler. Such mal unter "Technischer Filz" oder so... https://www.filzwaren.at/
Oft genug verschicken diese Leut Reste für wenig Geld...
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15435
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon KNEPTA » Di 23 Mär, 2021 22:31

Gleitfilz für Sessel
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15422
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon hiha » Mi 24 Mär, 2021 06:23

Bei Filz für Dichtzwecke würd ich auf echten Wollfilz achten. Bei Sesselgleitfilz ist das nicht sicher, und Kunstfasern sind recht abrasiv...
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15435
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon andi » Mi 24 Mär, 2021 16:26

hiha hat geschrieben:Auch in Österreich gibts Filzhändler. Such mal unter "Technischer Filz" oder so... https://www.filzwaren.at/
Oft genug verschicken diese Leut Reste für wenig Geld...
Gruß
Hans


Danke Hans, da frag ich mal nach ;)

In der Zwischenzeit hab ich Dichtungspapier gekauft, und ein Stanzwerkzeug angefertigt mit Trümmern aus der Restlkiste :-D
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon hiha » Mi 24 Mär, 2021 20:08

Wenn Du nix findest: In München gibts den Daimer, da hol ich was Du brauchst, und schicks Dir.
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15435
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon KNEPTA » Mi 24 Mär, 2021 20:24

hiha hat geschrieben:Bei Filz für Dichtzwecke würd ich auf echten Wollfilz achten. Bei Sesselgleitfilz ist das nicht sicher, und Kunstfasern sind recht abrasiv...
Gruß
Hans


Ich hab die Brandprobe gemacht. Einer stinkt wie a brennendes Schaf, der andere wie beim Schiwachseln...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15422
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon maulwurf » Mi 24 Mär, 2021 21:29

Servus,
ich hab noch etliche Restl bei mir rumliegen, 100% Wollfilz ( @ hiha - Daimer Filze) , allerdings in ca. 8mm.
Die man aber auch mit einem scharfen Cuttermesser ( die langen großen Abbrechklingen) wunderbar spalten kann.
Bei Bedarf kann ich Dir was zukommen lassen.

Gruß
Beda
maulwurf
Wenigschreiber
 
Beiträge: 103
Registriert: Do 27 Nov, 2014 17:02
Wohnort: Isarwinkel

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon vitaminski » So 28 Mär, 2021 15:41

Die sind 5mm dick...
filzringe.jpg

sag bescheid, wenn du die gebrauchen kannst.
Habidere Andi


Es muss nicht schnell sein, es genügt, wenn es sich schnell anfühlt!
Benutzeravatar
vitaminski
Ganz neu
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 01 Mai, 2020 11:11
Wohnort: Lienz

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon andi » Di 06 Apr, 2021 15:01

vitaminski hat geschrieben:Die sind 5mm dick...
filzringe.jpg

sag bescheid, wenn du die gebrauchen kannst.

Danke, hat sich erledigt ;)
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Dichtungsfilz & Papierdichtung

Beitragvon andi » Di 06 Apr, 2021 15:06

maulwurf hat geschrieben:Servus,
ich hab noch etliche Restl bei mir rumliegen, 100% Wollfilz ( @ hiha - Daimer Filze) , allerdings in ca. 8mm.
Die man aber auch mit einem scharfen Cuttermesser ( die langen großen Abbrechklingen) wunderbar spalten kann.
Bei Bedarf kann ich Dir was zukommen lassen.

Gruß
Beda


Mit den Filzrestln, sollte ich bei Eigenbedarf in diesem Leben auskommen :smt023 Danke :smt049
Stanzwerkzeug gebaut und Dichtungen hergestellt :smt023
Filzdichtung.JPG
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast