Vintage Enduro Klamotten?

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon GrafSpee » Di 06 Apr, 2021 08:57

Hallo beisammen,

ich überlege, am distinguished gentleman's ride am 23.05. teilzunehmen.
Ein altes Mopped wird schwierig, aber ich hab ja eine "Classic Enduro", wie der Marketingsprech sagt.
Jetzt macht das aber nur Sinn, wenn dann auch die Klamotten dazu passen. Und allzu teuer soll es auch nicht sein ;-)
Ich bin also auf der Suche nach stilistisch passenden 70er und 80er Jahre Enduro Klamotten, gern auch Tipps für neue Sachen usw.
Und überhaupt, wie sahen die Klamotten für Enduro-, Trail- und Scramblermoppetten denn eigentlich aus?
Für Tipps und Hinweise sehr dankbar,

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3062
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Zimmi » Di 06 Apr, 2021 09:06

Könnte recht farbenfroh werden, wenn man z.B. die Kluft der KTM-Piloten aus dem Erscheinungsjahr der XT500 anschaut. :grin:

Grysze, Michael
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2892
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon heiligekuh79 » Di 06 Apr, 2021 09:49

wachscotton geht immer :grin:
was man sonst noch als endurist trug, guckst du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=mHNA-HhspVo
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 3348
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Myke » Di 06 Apr, 2021 10:10

jep, cotton und tweed ist anlassgerecht. gentlemens-ride halt.
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5728
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon GrafSpee » Di 06 Apr, 2021 10:13

Wäre eine schwarze Mopped Jeans als Beinkleid angemessen?
Sonst nehme ich doch lieber den Kilt... :ugly:

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3062
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Therion » Di 06 Apr, 2021 11:51

In den Firmung/Konfirmation Anzug quetschen geht auch. :-)
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4347
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Zimmi » Di 06 Apr, 2021 12:20

Kilt wäre mal was. :fiessgrinz:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2892
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Maybach » Di 06 Apr, 2021 12:28

In den Firmung/Konfirmation Anzug quetschen geht auch


Üblicherweise werden diese Kleidungsstücke von der kommunen Schrumpfmilbe befallen, so dass man das nach Ablauf von zwei bis drei Jahrzehnten nicht mehr reinpasst. :-D

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Dreckbratze » Di 06 Apr, 2021 15:49

Kilt und Fahrtwind ergeben Einblicke, die man vielleicht nicht haben will :-D
Aber besser als Enduro Klamotten. Auch wenn zeitgenössisch, hat das nix mit gentlemanlike zu tun :wink:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16834
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon GrafSpee » Di 06 Apr, 2021 16:44

Dreckbratze hat geschrieben:Kilt und Fahrtwind ergeben Einblicke, die man vielleicht nicht haben will :-D
Aber besser als Enduro Klamotten. Auch wenn zeitgenössisch, hat das nix mit gentlemanlike zu tun :wink:


Okay, dann hab ich was falsch verstanden.
Ich dachte, es geht darum, ein mehr oder weniger klassisches Mopped in passender Kleidung zu fahren, um auf die eigentlichen Zwecke aufmerksam zu machen.
So kläre er mich bitte auf! :smt023

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3062
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Dreckbratze » Di 06 Apr, 2021 17:10

Nicht alles so bierernst sehen, Jens. Die passende Aufmerksamkeit kriegt die Aktion durch Leute, die einfach in feinem Zwirn auf dem 2rad hocken, eben weil das ein so ungewohnter Anblick ist :wink:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16834
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Laternenschrauber » Di 06 Apr, 2021 17:32

Genau so isses. Habe die mal zufällig am Kornsand, am Fährimbiss getroffen und nicht schlecht gestaunt. Nicht wegen den Motorrädern, sondern wegen den Damen und Herren, die im feinen Zwirn auf ihren Mopeds daher kamen.
Die erregen wirklich Aufsehen. Habe die auch mal direkt angesprochen, was das ist. Und wie der Zufall so will, mein Nachbar war auch dabei. Hab den fast nicht erkannt in der "Verkleidung" :).

In jedem Fall ne gute Sache, denke ich.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 944
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon GrafSpee » Di 06 Apr, 2021 18:13

Gut, dann also feiner Zwirn.
Das macht es eher leichter...
Vielen Dank für die Info.

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3062
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Laternenschrauber » Di 06 Apr, 2021 18:47

Hier ein paar Bildchen, wie die sich so kleiden.

https://www.google.com/search?q=disting ... 60&bih=659

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 944
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: Vintage Enduro Klamotten?

Beitragvon Lindi » Di 06 Apr, 2021 19:17

Krawatte war auch üblich, glaube ich
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8715
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Nächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste