mäx goes gb

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: mäx goes gb

Beitragvon fleisspelz » So 30 Mai, 2021 22:27

Maybach hat geschrieben:... Oder ist das nur auf Ducati beschränkt?

In a world full of skulls: be a daisy! :smt023
..........................
Nachts teile ich manchmal heimlich durch Null
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 24015
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: mäx goes gb

Beitragvon heiligekuh79 » Mo 31 Mai, 2021 05:09

mögen knie, knöchel und stolz schnell heilen :grin:
und für die jawaemme gibt es ein beulenpflaster mit blümchen :-D
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 3348
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: mäx goes gb

Beitragvon T. » Mo 31 Mai, 2021 07:25

Und wird dich immer daran erinnern...Zeichen der Zeit. 8)
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 7752
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: mäx goes gb

Beitragvon Maybach » Mo 31 Mai, 2021 17:34

be a daisy


Solange Du dafür keinen Daisycutter mitführst ... :-D

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: mäx goes gb

Beitragvon fleisspelz » Di 01 Jun, 2021 08:09

Maybach hat geschrieben:
be a daisy


Solange Du dafür keinen Daisycutter mitführst ... :-D

Maybach

Das Ding ist über 3 Meter lang und knapp 7 Tonnen schwer. Ich fürchte, das würde sich negativ auf's Fahrverhalten auswirken ...

Nöö, das mit den Blümchen kommt daher, dass ich die ewigen Totenköpfe in Monokultur nicht mehr sehen kann und mich dieser Machismo rund ums Motorrad zwischenzeitlich ziemlich nervt. Blümchen nehmen das einem Motorrad mit so einer freundlichen Leichtigkeit, da käme keine Fliegerbombe mit :-D


... warte Mal:
Meintest Du am Ende das hier?

Bild
... nöö auch eh nicht, weil da bleib ich lieber beim Rotwein ...
..........................
Nachts teile ich manchmal heimlich durch Null
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 24015
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Di 01 Jun, 2021 16:45

hi -

ich bin da ganz bei dir justus - ausserdem nehm ich ganz gerne standardisierte zeichen angeblicher subkulturen auf die schippe - dazu eignet sich ein es/2 gespann mit bluemchen hervorragend!

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8255
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon Maybach » Di 01 Jun, 2021 21:52

Meintest Du am Ende das hier?

Eher nein. Das nimmt man als Münchner eher zum Autowaschen ... :-D

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: mäx goes gb

Beitragvon fleisspelz » Di 01 Jun, 2021 22:12

Autos scheinst Du nicht sehr zu mögen ... :smt005
..........................
Nachts teile ich manchmal heimlich durch Null
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 24015
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Mi 02 Jun, 2021 21:09

die kombo derzeit im hof:

die es/2 (herzensbrecher und lokales kontaktvehikel) und die rote (sr500), das mittlerweile erwachsen werdende projektkrad.
beide koennten unterschiedlicher nicht sein und ergaenzen sich damit hervorragend.

ich kann das schwer in worte fassen: das es/2 gespann ist nach einer kurzen phase des zweifels ein qalitaetsfahrgefuehl geworden - es gibt nichts, das ich an der kiste derzeit *nicht* mag. was ich mag ist der anzug des zweitakters und die unglaubliche agilitaet des gespanns.

wir fahren wieder mit wagen an der seite, ca. 20 jahre spaeter!

die rote wie immer wuselig flott, immerhin 500ccm, und ich find ein gutgehender sr-motor geht ganz gut wenn man sich denn traut. es kommt ja ganz auf die strasse an wie weit und lang man gas gibt bevor man lieber nachlaesst. :floet:
das fahrzeug fuer laengere erkundungen, auch noch tauglich wenns holperig wird.

und mit beiden fahrzeugen bin ich jetzt auch schon seit gefuehlten ewigkeiten unterwegs: mit der es/2 bis nach goeteborg, damals, und die 500er, na die hat schon so viele wandlungen hinter sich, dass man sich kaum mehr an die zerfahrenen motoren erinnern kann ...

egal: bevor der sommer wieder rum ist will ich mit den zweien noch unbekannte strassen befahren haben. denn die covidzeit macht sich traege breit im leben, und es wird zeit sich die gegend hier mal wieder so richtig fett reinzuziehen.

gruss, max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8255
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » So 06 Jun, 2021 20:54

hi -

so ganz langsam, gerade so langsam wie die spaeten eichen komme ich im juni an - irgendwie hat mir der wiederholte lockdown das zeitgefuege verschoben, und dann das: heuer waren die osterglocken sehr frueh, die bluebells spaet und die hawthorns gerade so, die trockenwiesenorchideen, die lilanen sind auch schon da. alles ein bisschen anders als sonst, und dann war da der sonnige april und der nasse mai und jetzt der bmw-wetter gleiche juni - nicht zu warm, nicht zu kalt.

wanderungen sind wieder angesagt, einerseits mit der familie, andererseits mit kollegin und freundin J, ganz andererseits allein - egal wie, es gibt quasi hinter jedem huegel und hinter jeden kurve und am ende egal welcher strasse 1000 ecken zu entdecken.

so auch heute: eigentlich wollt ich der papierkarte nach eine bestimmte ecke finden, fand dann aber eine ganz andere. dann vom suedostmoor zum ostmoor - und gleich nochmal die buckel hinaufgeschnauft. dort kann man die raben beobachten und die laerchen - und der flickenteppich der felder erhellt oder verdunkelt sich im zuge der wolken.

es tut gut wieder draussen zu sein - es macht grosse freude mit dem emmengespann einerseits und der roten 500er andererseits unterwegs zu sein, beide haben ihre nur ihnen eigene qualitaeten.
wofuer hat man denn das material? na, zum tag nutzen. sonntage koennen so schoen sein.


Bild
Bild
Bild
Bild

max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8255
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon T. » So 06 Jun, 2021 21:08

Schee...Sonne auch bei dir. :smt023
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 7752
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » So 06 Jun, 2021 21:20

ja -
viel wetter ueberhaupt, wie immer in devon! wer wetter will kommt sich das mal anschau'n. es gibt immer reichlich!

die gute schwarze, die jetzt eher gruen ist, ist jedenfalls happy - ziemlich offensichtlich ist die fahrerin zimmerfrau/schreinerin.

Bild

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8255
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon Maybach » Mo 07 Jun, 2021 06:59

Heizt sie das Bussle noch mit einem Kanonenofen? Jedenfalls liebe Grüße!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8059
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Mo 07 Jun, 2021 07:25

hi - das holz geht in einen 'gypsy-wagon', den kollege Lee aufbaut/restauriert.

max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8255
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: mäx goes gb

Beitragvon altf4 » Fr 11 Jun, 2021 21:32

hi -

*da* bin ich heut unfischenderweise reingelaufen. lohnenswert schoen, die flusswiese. keine ahnung, warum nur fischer da reinduerfen. man koennte natuerlich fischen und damit legal durchlaufen. daher: schon fast wieder eine einladung ... :fiessgrinz:

Bild

max ~;)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8255
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste