Frage an die Spiegelspezialisten

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon KNEPTA » So 23 Aug, 2020 19:34

Beide Spiegel der SP sind locker. Der Fahrtwind und die Vibrationen verstellen sie permanent.
Ich hab die Gläser, besser ein Glas :omg: , zerstörungsfrei entnommen und die supertollen selbstsichernden Muttern mit Schraubensicherung gscheit angezogen.
Jetzt die Frage. Gibt es einen speziellen Trick die Gläser wieder zu implantieren. Schnur wie fürs Autoscheiberl hab ich probiert, is eher schwierig, weil der Falz ja das Glasl selber ist und innen liegt.
Ich frag mal bevor ich noch ein Glasl zerstör...
Danke
Uwe

Glas wird durch einen Gummi im Spiegelgehäuse gehalten
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14491
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon Lindi » So 23 Aug, 2020 21:43

Ich lass sowas ja auch kaum unversucht. Bei mir gab's jedenfalls Scherben :smt102
Viele Grüße :smt039

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8027
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon Aynchel » So 23 Aug, 2020 21:56

Plan A: mit Silikon einkleben

Plan B: wegschmeißen und neue Spiegel dran stecken

https://www.louis.de/artikel/spiegel-un ... z/10028038

https://www.louis.de/artikel/spiegel-un ... r=10028037
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3140
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon Boscho » So 23 Aug, 2020 23:31

Engelchen: die Sache mit dem Brief, des braucht fei schon nochmal ein Repetitorium, gell ... ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7090
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon motorang » Mo 24 Aug, 2020 07:52

Evt das Spiegelplastik mit Heißluft weich machen und aufbiegen sodass das Glasl leicht reingeht. Abkühlen lassen (aufgespreizt mit passendem Platzhalter), dann Glas auf Silikon einkleben.
Keepin' the Horse Between Me and the Ground.
(Seasick Steve, eighth album, October 7, 2016)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21084
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon sejerlänner jong » Mo 24 Aug, 2020 10:57

Silikon macht Spiegel blind.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1920
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon Schmuddliger Typ » Mo 24 Aug, 2020 11:41

Dafür gibt es spiegelsilikon
Benutzeravatar
Schmuddliger Typ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 207
Registriert: Fr 08 Feb, 2008 23:37
Wohnort: maulbronn

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Mo 24 Aug, 2020 11:41

Spiegel ist aus Metall
Dateianhänge
1598265690222524708947937653607.jpg
15982656427222390107727194716998.jpg
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14491
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon ragman » Mo 24 Aug, 2020 11:48

Den Blechrand ein bißerl aufbiegen, Glas hinein und eine O-Ring-Schnur in den Rand drücken? Dann evtl. vorsichtig das Blech wieder andrücken.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2904
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Mo 24 Aug, 2020 11:54

Jo eh, aber ich dachte da gäbe es einen Trick dafür. Des wird ab Werk doch nicht zum Schluß zusammenpreßt des Blech, oder doch? :gruebel:
Ohne Gummi fällt das Glasl ja rein.

Ich glaub ich werd des mit Stahldraht probieren.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14491
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon urban » Mo 24 Aug, 2020 12:00

gehört da nicht noch eine Feder rein?
so nach dem Motto Feder drückt gegen Glas und Glas drückt die Platik-dichtung an/unter den Metallrand
Stur lächeln und winken.
Es ist die Pflicht eines Motorradfahrers Motorrad zu fahren!
Es ist die Pflicht eines Gomphonauten, seinen Gomph zu gomphen!
Benutzeravatar
urban
der Gomphotreiber
 
Beiträge: 3153
Registriert: Do 13 Jan, 2011 19:47

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Mo 24 Aug, 2020 12:13

Na, aber egal... :omg:
Falscher Weg...

Edith meint: "Auch links gescheitert :aetsch:"

:gnack:

Wo bekommt man gscheite Spiegel in Chrom und rund?
Dateianhänge
15982675487706511814502172829049.jpg
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14491
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon KNEPTA » Mo 24 Aug, 2020 12:39

:smt078
Dateianhänge
15982690862601274443724910411739.jpg
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14491
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon Boscho » Mo 24 Aug, 2020 13:08

Das "kyrillische" Einbahnstraßenschild hat was ... :ugly:

Chromspiegel: am ehesten beim Gebrauchtteilhandel. Wobei du da womöglich das gleiche Problem hast, das du bei den vorhandenen abstellen wolltest. :roll:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7090
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Frage an die Spiegelspezialisten

Beitragvon Rei97 » Mo 24 Aug, 2020 13:18

Also:
Spieglein Spieglein an der Huddel kenne ich zuhauf.
Die meisten taugen keinen Schuss Pulver, weil die Vibs das ganz schnell wieder schummrig erscheinen lassen.
Deshalb hab ich mir die unverwundbaren SR500 Original Spiegel angeschafft wie blöd.
Deshalb liegen noch ein Paar im Schrank.
Wer mag?
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6285
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Nächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste