Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc etc etc

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Straßenschrauber » Di 12 Mär, 2019 09:19

Das ist jetzt schon ein seltenes und gesuchtes Sammlerstück!
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2917
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Boscho » Di 12 Mär, 2019 12:19

Ah - na wenn das so ist, dann werde ich, wissend dass ich einen habe, mal die Eigenheiminserate durchsehen. Jetzt wo ich's mir leisten kann ... :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5863
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Zimmi » Di 12 Mär, 2019 12:39

Straßenschrauber hat geschrieben:Das ist jetzt schon ein seltenes und gesuchtes Sammlerstück!

Ich glaub, ich weiß, wo einer liegt... :fiessgrinz:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1670
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Rei97 » Di 12 Mär, 2019 13:04

Also:
Wenn das nicht nur ein Grubenhund ist, könnte man in den Foren mehr über fehlende dipsticks lesen. :gruebel:
Weltweit ist dem nicht so... :gnack:
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5341
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon motorang » Di 12 Mär, 2019 13:10

Ich glaub die roten (XT) gab es nicht mehr neu von Yamaha, oder? Nur die baugleichen schwarzen der SR500.
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19455
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon hiha » Di 12 Mär, 2019 14:49

Ja, so kenn ich das auch. Und die Originalitätsfanatiker zahlen hartes Geld für die roten Dinger.... :smt009

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12770
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Dreckbratze » Di 12 Mär, 2019 16:55

hans, deine erklärung des nutzens von peilstab unt thermometer gefällt mir! :lol:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13697
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon bastardo » Mo 18 Mär, 2019 09:39

Um ausnahmsweise mal wieder auf das Ursprungsthema zurückzukommen :ugly: :
Gestern habe ich den Simmerring getauscht. Probefahrt hat keine weiterte Inkontinenz gezeigt. Gut! :smt023
Der alte Simmerring sieht allerdings nicht so aus, als hätte er tatsächlich durch den Schlauch gelitten. Möglicherweise war's einfach altersschwäche. Is ja menschlich... :D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3054
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 18 Mär, 2019 12:28

SchönSchön!
Vielleicht hat ihn der Schlauch aus der Fassung gebracht :-D
Blöd, aber nicht wirklich schlimm, zum Glück.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2917
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Ölstand und Öltemperatur bei SR500 etc etc etc etc etc e

Beitragvon Rei97 » Mo 18 Mär, 2019 15:10

Also:
Sollte er je in meiner Hand gewesen sein, wurde bei dem Motor dieser Siri getauscht.
Das mit der Buchse drunter ist ein Korrosionsproblem. Ich reinige die immer von Dreck und Korrosion, aber meistens ist die Verzinkung angegriffen.
Man könnte mit Zinklamellenlack nachbessern, aber eine neue Buchse ist halt besser.
Wenn allerdings die Mutter stiften geht oder das Lager Radialspiel bekommt, bevor es in Dütt geht, dann ist massiver Ölaustritt normal.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5341
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste