asia wing enduro ?

Für alles was nicht alteisentreiberisch ist. Plastikroller, Autowagen, wassergekyhlte Mehrzylinder und ähnliche Gehhilfen.

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Myke » Di 09 Jul, 2019 06:39

jep. grad der motor ist sehr service-freundlich und haltbar. er ist gegenüber meiner ur-f nur leicht gepimpt. der ritzelwechsel ist ganz einfach und auch unterwegs ohne weiteres in ner halben stunde zu tätigen.
natürlich hat die lc4 den weitaus sportlicheren ansatz, aber das brauch i net wirklich. :-D auf grund meiner angeborenen faulheit passt des möp schon. sport geht auch gemütlich. :fiessgrinz:
ich möcht ja auch was haben von land und leuten, sowie der kultur. das halt ich auch bei kleineren ausfahrten so. die "echte" kultur erreicht man halt schwer auf autobahnen und schnellstrassen.
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4478
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Richy » Di 09 Jul, 2019 07:11

Für die echte Kultur braucht es aber auch keine Enduro, das beweisen die zichtausend Einheimischen, die auf beliebigen Pisten mit beliebigen Fahrzeugen umherfahren.
So gesehen ein Twingo im isländischen Hochland, ein Fiat Panda auf italienischen Schotterpässen oder der vollbesetzte Golf 1 auf dem bosnischen TET. :-D
Aufbau West - Sachsen hilft!
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4271
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Myke » Di 09 Jul, 2019 07:55

sieht man auch bei uns, auf der alm. :-D
Dateianhänge
IMG_2436_1467902310037387_v0_h.jpg
IMG_2436_1467902310037387_v0_h.jpg (66.49 KiB) 539-mal betrachtet
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4478
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Aynchel » Di 09 Jul, 2019 13:43

Myke hat geschrieben:ich bin 55. endurowandern und mitnehmen, in den urlaub. ..........


moin Myke

nim ne KLR 250
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-klr-250/k0

oder wenns was neueres sein soll eine KLX
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-kawasaki-klx-250/k0
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Dreckbratze » Di 09 Jul, 2019 16:43

ihr habt in Ö ein anderes preisgefüge, ich vergass.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14141
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Michael_S » Mi 10 Jul, 2019 15:44

Auch ein lässiges Moperl ist die 400er LC4 ab Bj. 2002. Schottertourentauglich, im Gelände leichter zu fahren als die 640er, die 40 Ps kommen sehr "smooth" daher und sind völlig ausreichend.
Im direkten Beschleunigungsvergleich Kumpel auf 400 vs. ich auf XR650 konnte ich mich erst ab 100 absetzen...

Grüße, Michi
Benutzeravatar
Michael_S
Ganz neu
 
Beiträge: 22
Registriert: So 10 Dez, 2017 15:43

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Do 11 Jul, 2019 08:36

Ich durfte die 400LC4 im Altei, als Militärmodell, probefahren. (wegen Vergaßerproblemen hatte die aber höchstens so 15 PS :omg: )
Diese Fahrt war der Grund, weshalb ich jetzt auf einer 690 durch die Weltgeschichte tingel.
Geiles Moped!
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3145
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Myke » Do 11 Jul, 2019 22:08

hab heut den kaufvertrag unterschrieben. :grin:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4478
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon koarrl » Fr 12 Jul, 2019 07:49

Kradulation! mag ich auch amal probefahren.
oder doch die Himalayan?
hmmmmmm......
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1461
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Myke » Fr 12 Jul, 2019 09:26

:-D

https://photos.app.goo.gl/WiYyDgiKvxHjsw3H9

G 650 Xchallenge
Die Xchallenge ist eine klassische Enduro. Sie hat vorn einen hoch angebrachten Kotflügel und einen massiven Unterfahrschutz für den Motor. Dank der Speichenräder im 21"(vorn) und 18"(hinten)-Format kann die Xchallenge mit im Endurosport gängigen grobstolligen Reifen ausgerüstet werden. Sie ist mit einer Upside-Down-Gabel mit einstellbarer Dämpfung in Druck- und Zugstufe und wie die HP2 Enduro mit einem Luftfederbein ausgerüstet. Der Federweg beträgt vorne und hinten 270 mm. Die Bremsscheiben (vorne Ø 300 mm, hinten 240 mm) sind als Wave-Bremsscheiben ausgeführt. Der Kennzeichenträger mit den angebrachten Blinkern lässt sich für Geländeeinsätze abnehmen. Insgesamt wurden 3899 Xchallenge gebaut und davon 889 in Deutschland verkauft.

aus Motorrad vom 5. Februar 2010
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4478
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Wauschi » Fr 12 Jul, 2019 10:53

Nur knapp 150kg und sicher robuster/haltbarer/alltagstauglicher als die Asia Wing - super.
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 661
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 12 Jul, 2019 11:08

:smt023 Glückwunsch!
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3145
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Michael_S » Fr 12 Jul, 2019 12:57

Gratulation zu dem schönen Moperl! Möge der Herzschmerz beim ersten Schotterplumps nicht allzu groß sein.
Grüße
Michi
Benutzeravatar
Michael_S
Ganz neu
 
Beiträge: 22
Registriert: So 10 Dez, 2017 15:43

Re: asia wing enduro ?

Beitragvon Aynchel » Fr 12 Jul, 2019 15:25

unter der Sitzbank ist eine Hochdruckpumpe für das AirShock
prüf mal ob es die noch tut, die gehen schon mal kaputt
und da man das Federbein bei jeder Belandungsänderung nachpusten muss
steht man ohne intakte Pumpe ziemlich dumm da
Erfahrungswert vom Schimmel :-D

Bild
http://oi59.tinypic.com/2rnv2pu.jpg
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Vorherige

Zurück zu Neueisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste